Kriegstreiber

wahnfried

Der grüne Landesfürst Winfried Kretschmann über den Zusammenhang zwischen ethnischer Homogenität und Krieg:

Rechtspopulisten suchen das alte Deutschland der 1950er-Jahre mit seiner ethnischen Homogenität. Insofern ist das auch eine gefährliche Bewegung, weil wir aus unserer historischen Erfahrung wissen, dass Nationalismus zu Kriegen führt.

Vielleicht weiß einer unserer Leser, wie viele Kriege „das alte Deutschland der 1950er-Jahre“ führte. Interessant wäre auch die Antwort, wie es die Grünen außerhalb schöner Sonntagsreden mit Kriegseinsätzen halten.

.

 

Rüstungsexporte

gabriel-red-null

Versprochen hatte der SPD-Wirtschaftsminister zu Amtsbeginn eine restriktivere Handhabung der Waffenexporte, doch nun  brummt die Konjunktur der Kriegstreiber:

Sigmar Gabriel (SPD) hat einen massiven Anstieg der bundesrepublikanischen Rüstungsexporte eingeräumt. … Danach wurden im vergangenen Jahr Einzelgenehmigungen für die Ausfuhr von Rüstungsgütern in Höhe von 7,86 Milliarden Euro erteilt. … Das Volumen der Lieferung in das Emirat, das in den Bürgerkrieg in Jemen involviert sein soll und wegen seiner mutmaßlichen Unterstützung für die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in der Kritik steht, beläuft sich auf rund 1,6 Milliarden Euro.

Krieg mittels BRD-Waffen in aller Welt führt zu neuen Rechtfertigungen für Menschenimporte aus Krisengebieten, für Zerwürfnisse zwischen den frisch Geflüchteten und den Alteingesessenen, zu Inbesitznahmen durch die Invasoren, zu Widerstandsakten durch die Übergangenen, zur weiteren Spaltung der Gesellschaft. Der fettleibige Sozialdemokrat Sigmar Gabriel hat dann endlich wieder die Möglichkeit, aufmüpfige Untertanen als „Pack“ zu disqualifizieren.

.

NATO-Pressestellen

Josef Joebbels Joffe soll tatsächlich auf sein Laptop gekotzt haben: Gegen die Sendung wurde eine einstweilige Verfügung erwirkt. Das ZDF hat sie aus seiner Mediathek genommen.

.

Augusterlebnis

Putin Kriegstreiber

In diesem Sommer 2014 haben unsere Journalisten ihr eigenes Augusterlebnis“, resümiert Jakob Augstein vor der erstaunten Leserschaft des „Sturmgeschützes der Demokratie“, welches sonst nicht zimperlich ist, kübelweise Propagandajauche in allen Farben und Schattierungen auszuspritzen. Dank dieser sei es gemäß aktueller Frontverlaufsmeldungen mittlerweile gelungen, 52 Prozent von Telefonbefragten für einen Handelskrieg gegen Rußland zu begeistern, „selbst wenn dadurch viele Arbeitsplätze in Deutschland gefährdet wären.

Da scheint es nur noch ein kleiner Schritt zu sein bis zur Bereitschaft zum Heldentod, wenn es um solch edle Ziele geht, wie den Lebensraum im Osten die EU-Osterweiterung.

Sturmgeschütze

.

Waffenpfaffe

Gauckler Waffen

Da der geflügelte Begriff  „Waffenpfaffe“ seltsamerweise bei Google und damit im allgemeinen Wortschatz so gut wie nicht existent ist, widmen wir diesem eine gesonderte WordPress-Überschrift und hoffen damit auf Weiterverbreitung.

Ex-Pfaffe Gauck: „Manchmal ist es erforderlich, zu den Waffen zu greifen“.

Die Antwort:  „Frieden schaffen ohne Waffenpfaffen!

.

Zu den Waffen!

Gauck Zu den Waffen

Manchmal ist es erforderlich, zu den Waffen zu greifen“, predigt ein ehemaliger Pfarrer aus der DDR, welcher heute als BRD-Präsident im Berliner Schloß Bellevue residiert.

Das erinnert an eine Szene aus der NSU-Verfilmung: Uwe Böhnhardt hebt den rechten Arm, spannt seinen Stiernacken und funkelt mit den engstehenden Äuglein. „Die Dönerdürken werden immor freschor!“ Uwe Mundlos runzelt die flache Stirn: „Manchmal ist es erforderlich, zu den Waffen zu greifen!

Natürlich, zwischen Fiktion und Realität besteht ein himmelweiter Unterschied – die beiden Schauspieler sind mittlerweile tot, der Waffenpfaffe aber lebt noch.

.

Die Schlafwandler