Netzwerkrecherche

Das Blog Netzwerkrechreche wurde nach zweieinhalb Jahren und 137.500 Zugriffen von den WP-Admins gesperrt. Eine kleine Chronologie:

17. August 2011

Sozialismus bei den Vereinsmeiern von „Netzwerk Recherche e. V.“: Ihre Krise soll auch unsere Krise sein. So konnten wir auf unserem investigativen Blog netzwerkrecherche.wordpress.com nicht mehr veröffentlichen – die Seiten waren teilweise eingefroren -, weil der Wortpresse-Betreiber eine E-Mail erhielt, deren Gehalt sich derart subsumieren läßt:

Der Blog netzwerkrecherche wird von jemandem gesteuert, der mit dem Verein nicht verbunden ist. Wenn bei Suchmaschinen wie Google Schlüsselworte wie “Netzwerk Recherche” oder “netzwerk recherche” eingegeben werden, wird auch „netzwerkrecherche“ prominent verzeichnet, was dazu führen könnte, daß Leser glauben, daß der Blog zum Verein gehöre, was den Ruf schädigt.

Dabei sollte man meinen: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s gänzlich ungeniert. Wir insistierten zunächst beim Bloganbieter, daß irgendwelche dahergelaufenen Vereine keine Patentansprüche auf Allgemeinbegriffe haben können:

Der Begriff „netzwerkrecherche“ ist eine Tätigkeitsbeschreibung, ein “Netzwerk Recherche” möglicherweise eine Organisation. Es gibt keine Patentrechte auf Tätigkeitsbeschreibungen wie “Laborreinigung” oder “Hausmeister”, auch wenn Vereine angemeldet würden wie “Labor Reinigung e. V.” oder “Haus Meister e. V.”

Beim Googeln nach „Netzwerk Recherche“ erschraken wir jedoch fürchterlich: Eine ganze Seite voller Skandale, Unterschlagungen, staatsanwaltlicher Ermittlungen, Erklärungsnöte, Putsche … und dazwischen unser Blog, süffisanterweise auch noch mit der Schlagzeile „Wer Internetseiten einfriert, der kocht auch Bücher.“ Wir sehen nun allerdings unseren Ruf ruiniert und weisen vorsorglich darauf hin, daß zumindest wir von der „Bundeszentrale für politische Bildung“ keine illegalen Gelder ergaunert haben. Mit mafiösen Strukturen haben wir nichts am Hut!

Andererseits hat sich die Intention unseres Blogs auch leicht gewandelt von formalen Netzwerkrecherchen hin zu lakonischen Zustandsbeschreibungen, weshalb wir schon seit einiger Zeit mit dem Namen unzufrieden waren. So wählen wir nunmehr den Namen Eulenfurz in der Hoffnung, daß nicht irgendwelche Vereinsmeier von einem „Eulen Furz e. V.“ daherkommen und mit einer Handelsmarke drohen.

Der Umzug, der auch eine Neuordnung beinhalten soll, wird uns wohl eine Zeitlang beschäftigen. Wir hoffen, daß uns unsere Leser und Kommentatoren treu bleiben.

23. August 2011

Heute fordert das Internetportal MEEDIA, das sich als „Deutschlands Medienportel“ versteht: „Macht das Netzwerk Recherche dicht!“ [1] Das sind Forderungen mit fatalen Folgen: So wurde das seriöse Blog „netzwerkrecherche“ auf Betreiben des in dubiose Finanzgeschäfte verwickelten „Netzwerk Recherche e.V.“ bereits vor Tagen dichtgemacht und muß seitdem als „eulenfurz“ firmieren. Möglicherweise ist die Hatz auf das unbeteiligte und unschuldige Blog ein Ablenkungsmanöver der Leif-Putschisten zur Täuschung der Öffentlichkeit, um dreiste Behauptungen aufstellen zu können, netzwerkrecherche wäre doch bereits dicht.

Da seit unserer Veröffentlichung über die Vereinstätigkeit, investigative Blogs durch Denunziation abschalten zu lassen, mehrere Sucher mit dem Suchbegriff „netzwerk recherche“ auf uns stießen, sei noch einmal klargestellt: Mögen wir auch Netzwerkrecherchen betreiben, so haben wir mit dem Verein „Netzwerk Recherche e.V.“ und dessen mafiösen Machenschaften keinerlei Verbindung! Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen kriminellen Organisationen!

Wir werden nun „Eulenfurz“ zu einer seriösen Marke ausbauen und warnen die Vereinsmeier von „Netzwerk Recherche e.V.“ davor, auch diesen Namen durch ihre zwielichtigen Handlungen zu ruinieren, indem sie ihn für dunkle Transaktionen mißbrauchen!

……………………………………………..
[1] Meedia: „Macht das Netzwerk Recherche dicht!“, 23.08.2011

Nachtrag:

Das Neuaufspielen brachte einige Probleme mit sich, offensichtlich funktionieren nicht alle Verweise. Falls ein Blindverweis wie etwa http://netzwerkrecherche.wordpress.com/menschenfresser auftritt, dann ist es hilfreich, das Wort netzwerkrecherche durch eulenfurz auszutauschen.

… Einige Bilder scheinen derweil völlig verschwunden zu sein.

Nachtrag vom 11.11.11:

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 203 Followern an

%d Bloggern gefällt das: