Rechts-Extremismus

Für die von Innenministern dirigierten BRD-Verfassungsschutzämter sind sie Rechts-Extremisten, weil sie Staatsgrenzen schützen und illegal Eingewanderte in ihre Länder zurückschicken wollen, was eigentlich Aufgabe des Staates wäre. Der aber wurde von Rechtsbrechern gekapert. Somit werden jene, die öffentlichkeitswirksam und rigoros die Wiedereinführung des Rechts einfordern, zwangsläufig zu Rechts-Extremisten.

Diese Identitären, das sind Leute, die sich nicht wie frühere Rechts-Extremisten vor gefühlter Verfolgung in Kneipenhinterzimmern oder dunklen Wäldern verstecken und welche von investigativen Journalisten via Staatsfunk mühsam diskreditiert und stigmatisiert werden mußten, sondern die sich bei Schritt und Tritt selbst filmen und ihr Leben, Denken, Fühlen und Handeln via Livestream ins Internetz stellen und so tun, als würden sie Demokraten sein und Vernünftiges sagen. Was sie besonders gefährlich macht, denn so werben sie penetrant für Demokratie und Vernunft, anstatt der ihnen zugewiesenen Aufgabe nachzugehen, als glatzköpfige Hohlbirnen zu saufen, zu prügeln und zu hassen.

Dieses Live-Videostreaming ist besonders unfair, denn es klaut den oft aus linksextremen Milieus entstammenden Journalist_Innen den gutbezahlten Recherchejob und die Deutungshoheit. Wie kann man etwa bei dem Identitätsboß Martin Sellner noch Gefährliches berichten, wenn der den ganzen Tag – philosophierend beim Kaffeetrinken oder schwafelnd beim Spazierengehen – auf Youtube beglotzt werden kann?

Mit dieser gefährlichen Spielart des Rechts-Extremismus müssen die Unrechts-Extremisten umgehen lernen. Denn Recht ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

.

Advertisements

5 Antworten

  1. Diese Leute sind ziemlich textlastig. Schön und gut, aber die sollten ab und zu mal etwas komprimieren, damit auch Leute, die nicht den ganzen Tag frei haben, mitbekommen um was es geht. Die könnten mal bei Paul-Joseph Watson etwas abgucken.

    • „Textlastig“ würde die Volkszertreter nicht stören.
      Dass sie im Gegenteil sehr aktionslastig sind, irritiert ungemein!
      Maulen ist billig, mein Bester.
      Gerade bei den Identitären, die bei ihren Aktionen auch den Mut besitzen, im wahrsten Sinne Gesicht zu zeigen!

  2. Feuer und Flamme für die Identitären!

  3. Interesant und gefährlich:

    „IS will Pakt mit linken Aktivisten

    Dschihadisten wollen sich im Kampf gegen den Westen mit linken Aktivisten verbünden. Das belegen unter anderem Dokumente der Terrormiliz IS, die BR24 vorliegen. Wo sind ideologische Gemeinsamkeiten? Ein Streifzug mit dem Dschihadisten-Aussteiger Irfan Peci.“

    http://www.br.de/nachrichten/linksextreme-is-terror-buendnis-100.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: