Soziale Liquidierung

denunziant-schand.jpg

Er sitzt für die CSU im Gemeinderat in Rieden, zeigt dennoch offen Sympathie für die AfD. … Ist jemand, der sich rechtspopulistisch äußert, als Kommunalpolitiker für die CSU noch tragbar?“, fragen die Betreiber des „Verlag und Redaktion Oberpfalz Medien – Der neue Tag“ und erklären, wie Denunziation offiziell und öffentlich abläuft:

Freitag, 2. Dezember
In der Redaktion geht der Hinweis ein, dass der Riedener CSU-Marktrat Hubert Haas per Facebook offen für die AfD werbe und rechtsextremes Gedankengut verbreite. Die Seite ist öffentlich und für jedermann zugänglich. Die Vorwürfe bestätigen sich aus der Sicht der Redaktion, es werden deshalb zehn Screenshots gefertigt.

Montag, 5. Dezember
Mit der Bitte um eine Stellungnahme bis Mittwochmittag (7. Dezember) werden per Mail die Screenshots zeitgleich den zuständigen führenden Inhabern von CSU-Parteiämtern und Riedens Bürgermeister Erwin Geitner (CSU) sowie dem christsozialen Fraktionsvorsitzenden im Marktrat zugesandt. Telefonisch mit den Vorwürfen konfrontiert, verweigert Haas, sich zu seiner Facebook-Seite zu äußern. Er sei aber CSU-Mitglied.

Er soll die Bundesregierung als „eine Gruppe von Volksverrätern“ und die Parteien des Bundestages als „kriminelle Vereinigungen“ bezeichnet haben. Das mögen zwar deftige Vorwürfe gegen die Obrigkeit sein, aber was ist daran per se „rechtsextremes Gedankengut“?

Dieses zwielichtige Personenbashing vermittelt den Anschein, als diene die Lückenpresse nicht nur der Verbreitung von Halbwissen und regierungsnaher Propaganda, sondern auch der sozialen Liquidierung herausgepickter kritischer Zeitgenossen. Bestrafe einen, erziehe Tausende!

.

Advertisements

7 Antworten

  1. Frankfurter Allgemeine Zeitung
    v. 27.8.2016 „Querulanten und Trickser“ (Reichsbürger schuldlos!)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    der Umgang der BRD mit den Reichsbürgern: diffamieren, reprimieren, ignorieren, bestätigt sie nur in ihrer Einstellung, daß sie in einem besetzten nicht souveränen kolonialstaatsähnlichen Gebilde leben (OMF = Fremdherrschaft nach Carlo Schmid), das die Reste seiner verfallenen Macht mit irrationaler Wut verteidigt. Die Verfassungsrichter, die am 31.7.1973 zu 2 BvF 1/73 festgestellt haben, daß das deutsche Reich fortbesteht und die BRD nicht sein Rechtsnachfolger ist, haben auch die rational unabweisbare Folgerung daraus gebilligt: es gibt bei (zumindest teil-) identischem Staatsvolk und -gebiet neben dem Staat, der besteht, aber nicht handlungsfähig ist, einen zweiten, der handlungsfähig ist, aber (rechtlich) nicht besteht, also nur faktische (angemaßte) Staatsgewalt ausübt, aber mit jedem Reichsbürger himmlische Macht spielt:
    Sie führt ins Chaos ihn hinein
    und läßt den Armen schuldig werden.
    Dann überfällt sie ihn mit Pein;
    doch alle Schuld rächt sich auf Erden (nach Goethe, Wilhelm Meister, Harfenspieler).

    Frankfurter Allgemeine Zeitung
    v. 20.10.2016 „Staatsfeinde“ (BRD ist ihr eigener Feind) (Das Reich lebt!)
    FAZ 16-10-20
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Reichsbürger sind rechts- und gesetzestreu und wollen nicht, wenn sie eine rechtmäßige Alternative haben, in einem besetzten nicht souveränen kolonieartigen widersprüchlichen Gebilde (irregulare … monstro simile = regelwidrig u. monsterähnlich nach von Pufendorf; OMF = Fremdherrschaft nach Carlo Schmid; keine Demokratie nach von Arnim; Herrschaft des Unrechts nach Seehofer) leben, das die Reste seiner verfallenen Macht mit irrationaler Wut verteidigt, statt anzuerkennen, wie die Verfassungsrichter am 31.7.1973 zu 2 BvF 1/73 feststellten, daß das deutsche Reich fortbesteht und die BRD nicht seine Rechtsnachfolgerin ist. Der „freiheitlichste“ Staat, in dem man nicht einmal die Urteilsformel des Bundesverfassungsgerichts ungestraft nachsprechen darf, ist de facto eine cäsaropapistische Gewalteneinheitstyrannis, also der unfreieste irrationalste Staat seit langem.

  2. Rechts ist gemäßigt autoritär, gebremst liberal!

    Rechtsextrem ist extrem autoritär-repressiv wie die Diktaturen! Dann aber waren und sind alle roten, also kommun. Diktaturen (= Rotfaschismus) auch rechtsextrem, darin Zwillinge des NS (=Braunfaschismus).

    Das meinten zu mir schon 1970 Anarchisten und meinten, bezeichneten auch China, das ich damals noch im Irrglauben verehrte, als faschistisch!!!

    Und ist der NS nicht nur rechtsextrem, sondern auch teils links wegen seiner starken sozialen Komponente!! Anti-links ist er wegen seiner anti-emanzipativen, freiheitsfeindlichen Haltung, denn Freiheit war die Losung der linken Bewegung, wenn dies auch dann oft an der Regierung und später gänzlich im Kommunismus aufgegeben wurde!!

  3. Auch ich denunziere:

    Hier die Stasi-Akte von Andrej Holm: „Als Agitator genoß er Achtung und Anerkennung“:

    https://www.facebook.com/berlin.investigativ/?hc_ref=PAGES_TIMELINE

    Und wer die Kahane und ihre Amadeo-Bl-Bla-bla Stiftung schädigen möchte, der spende doch bitte 0,01 Euro-Pfennig (Auch Cent genannt)

    Was die können, das können wir schon lange!

    • Hass-Sprecherin Julia Schramm verläßt die Kahane-Stiftung:

      Die Victoria kriegen wir auch noch weg, der Lokus bringt ihre Stasi-tätigkeit wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. In der Wahlkampfzeit zerfleischen sich die eineiigen Zwillinge CDU/SPD gegenseitig, jeder will das größere Stück Kuchen haben. Leider sind die Verteilkämpfe nach der Wahl zu Ende, dann wird gemeinsam vom Speck gegessen und vom Wein getrunken, den die Melkkuh erarbeitet hat.

  4. Ich glaube, das nennt man heute nicht mehr Denunziantentum, sondern Zivilcourage, zumindest seit dem Aufstand der Anständigen.

  5. Hubert Haas, soso? Haas = Heil Adolf, Adolf Super! Nomen est omen, da ist mir alles klar!
    Sauberer investigativer Dschornalismus! Auch dass er sich mit IHM ablichten lässt, spricht Bände:
    https://media05.onetz.de/2016/12/09/643539_big.jpg?1481313968

  6. Islamometer – Was verändert sich wenn Muslime 50 Prozent der Bevölkerung ausmachen?

    http://islamo-meter.blogspot.de/2016/09/zukunftige-entwicklung.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: