Dreister Überfall

rechte-welt.jpg

In den späten Abendstunden des Reformationstages gab es in der Dresdner Neustadt einen dreisten Überfall“, entrüstet sich die Dresdner Morgenpest. Normalerweise gehen in der Gegend um die Alaunstraße gut ausgebildete Migranten ihren Fachberufen nach, doch diesmal sollen „drei brutale Männer einen Ausländer ausgeraubt“ haben. Das ist wirklich sehr dreist.

Zunächst wurde ein 19-jähriger Pakistani, der sich um 22 Uhr bei unter 10° C auf einer Parkbank vom schweren Feiertag erholte und friedlich die Dunkelheit genoß, unvermittelt angegriffen und ihm die Geldbörse gestohlen. Er rief um Hilfe und flugs war ein pakistanischer Landsmann zu Stelle, der aber leider ebenso verprügelt und ausgeraubt wurde. Ob die Täter durch süd- oder nordländisches Aussehen auffällig wurden oder nur gebrochen Urdu sprachen, teilte die Polizei nicht mit.

Erst vor zwei Wochen hatte eine alkoholisierte Frau einen 31-jährigen Pakistaner im Alaunpark sexuell stimuliert und wartet nun auf ihre Verurteilung.

.

6 Antworten

  1. 2,2 Promille. Stimmt das mit 9:15 Uhr? ODer war eher 19:15 Uhr gemeint?

  2. „hatte eine alkoholisierte Frau einen 31-jährigen Pakistaner im Alaunpark sexuell stimuliert“

    Eben! Schluss damit, Opfer zu Tätern zu machen! In Frankfurt soll es zu Silvester 800 – 1000 Anstiftungen zu sexuellen Belästigungen und Vergewaltigungen gegeben haben.
    Wer Bärchen wirft, hetzt auch Geflüchtete auf.

  3. Der fotomontierte rechte Keulenschwinger hat übrigens überhaupt keinen Hinterkopf. Vermutlich ist er also Orientale oder Angehöriger einer mobilen ethnischen Minderheit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: