Staatsfunkforyou

wdr-for-you

Alle Staatsfunk-Zwangsabgabenzahler freuen sich riesig über das aufgepeppte Unterhaltungsangebot für die ihnen übergestülpten Neubürger, denn.nun wird auch das Fernsehprogramm in den Asylforderer-Kasernen  so richtig spannend. Es bleibt zu hoffen, daß beispielsweise der „Tatort“ auf albanisch, der „Schulmächenreport“ auf marokkanisch oder „Wer wird Millionär?“ auf kongolesisch die traumatisierten Schutzsuchenden davon abhalten werden, in den Innenstädten herumzulungern und Schaden anzurichten. Auch die neuen Untertanen müssen erst einmal dressiert werden.

.

2 Antworten

  1. Interessant wäre zu wissen, ob die Herrschaften, ähm Herrscharen überhaupt von dem Angebot, welches wir zwangsläufig für sie zahlen müssen Gebrauch machen. Wenn ich mir die Dichte an Satellitenschüsseln in umgevolkten Stadtteilen so anschaue, dann denke ich, daß der ungeliebte Neubürger sich eher das schariakonforme Orginal anschaut, als die schulmeisterhafte, fremdwertige Kopie. Denn im Gegensatz zum BRD-Bürger, der seine Identität für eine Tüte Chips und einen Plasmafernseher eintauschen würde, hält der Invasor an seinen Werte und seiner Identität fest.

  2. Mit dem Fratzenbuch, MSM-Gehirnwäsche, GVO-Nahrung, Gender Mainstream, 675 Shades of Grey, sexueller Früherziehung und Pflichtimpfung wird uns binnen kürzester Zeit gelingen, was bei uns 70 Jahre dauerte.
    Wir schaffen das!
    (Lediglich der Schuldkomplex funzt bei denen nicht so wirklich…)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: