Blockflöten

floetentoene

Die Leiterin der Christlich Demokratischen Union und Staatsratsvorsitzende der Bundesrepublik, Angela Merkel, griff die oppositionelle AfD scharf an. Diese sei „eine Partei, die weiß immer, was gerade nicht geht: was schlecht ist, wo man Nein sagen muss, Finger in die Wunde legen muss. Aber davon wird das Leben nicht besser.“ Ihre CDU, die in der DDR als Blockflötenorganisation fungierte, sei dagegen eine Partei, die versuche, eine Lösung anzubieten.

Zum Beispiel gegen die unter ihrer Amtszeit vorangeschrittene Islamisierung, welche durch ihre eigene widerrechtliche Entscheidung, hunderttausende Moslems illegal in die BRD zu schleusen, noch einmal befeuert wurde und innerhalb kürzester Zeit in Sexpogromen und Terroranschlägen mündete.

Ich weiß, dass es Sorgen vor dem Islam gibt“, sagte sie. Es läge aber an den Bürgern und nicht an der Regierung, diesen Sorgen zu begegnen. „Wieviel christliche Weihnachtslieder kennen wir denn noch und wieviel bringen wir denn unseren Kindern und Enkeln noch bei? Dann muss man eben mal ein paar Liederzettel kopieren und einen, der noch Blockflöte spielen kann, mal bitten.“ Als Gelächter unter den Zuhörern einsetzte, bekräftigte Merkel: „Ich meine das ganz ehrlich. Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.

Was für eine weise und lösungsorientierte Führerin! Dank für diese Wunderwaffe! Heil Merkel! Der Endsieg ist sicher!

.

Bild oben: Blockflöten eignen sich vortrefflich auch als Schlaginstrumente, um zudringlichen Rapefugees den Marsch zu blasen.

.

9 Antworten

  1. Merkels Fauxpas griff auch Herr Michael Winkler in seinem TK zum 23. Okt. 2016 auf; fünfter wie letzter Absatz von insgesamt Fünfen:

    Auf dem CDU-Parteitag in Wittenburg hat Angela die Unbelehrbare und Selbstherrliche Merkel wieder einmal eine Sternstunde des logischen Denkens vorgeführt: Den Sorgen vorm Islam und der AfD könne man auch mit Weihnachtsliedern und Blockflöte begegnen.

    „Wieviel christliche Weihnachtslieder kennen wir denn noch und wieviel bringen wir denn unseren Kindern und Enkeln noch bei?“, fragte Merkel, grammatisch ein wenig unsicher.

    Wie viele Weihnachtslieder Merkel kennt, weiß ich nicht, aber wie viele sie ihren Kindern und Enkeln beibringt, weiß ich genau: kein einziges! Es mangelt ihr eben an Kindern und erst recht an Enkeln.

    Außerdem wird Merkeldeutschland zu einem Land, in dem Weihnachten nicht mehr stattfindet, um unsere muslimischen „Zuwanderer“ nicht zu diskriminieren.

    Die von Merkel empfohlenen Weihnachtslieder werden immer seltener gesungen, da in Kindergärten und Schulen die Weihnachtsfeiern abgeschafft worden sind. Das einzige, was Muslime an Weihnachten tolerieren, ist das Weihnachtsgeld, das sie so bereitwillig erhalten.

  2. Dieser wunderbare und einfühlsame Vorschlag erinnert an das, was einst Fiona Swarovski, Industrielle und Gemahlin des ehemaligen österreichischen Finanzministers vorschlug:

    Natürlich passt da auch Maria Antoinette, die Mutter aller guten Ratgeberinnen:
    „Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen!“

    An manche Ratschläge erinnert sich das Volk und das kann sich auf die Gesundheit auswirken…

  3. Noch mehr Blockflöten.

  4. Merkels Blockflöten-Rezept war nicht etwa Teil einer vorweihnachtlichen Plauderstunde, sondern Krönung ihres politischen Referats beim Parteitag der CDU von Mecklenburg-Vorpommern.

    Mehr Geistesschwäche…

    Dummgrünes, irres Blabla gepaart mit vollständigem verzerrte Wirklichkeitswahrnehmung.

  5. „Elite“, zum pfeifen, aber nicht auf der Blockflöte. Es sollte etwas anderes pfeifen, was, verkneife ich mir jetzt.

  6. Es geht um deutsche Lieder, nicht um christliche Weihnachtslieder, die sie zur Ablenkung und psychologisch-subtilen Vermittlung, was gerade noch gestattet ist, erwähnt. Sie kann diese Lieder meinetwegen bei der monotheistischen Oikumene vom gemischtrassigen Weihnachtstrachtenkinderchor vortragen lassen.

    Ich empfehle z.B.: Über uns die klare Nacht, Hohe Nacht der klaren Sterne, In den heiligen Nächten, Tausend Sterne sind ein Dom, Tal und Hügel sind verschneit und nicht zuletzt, zum Anhören: Louis van de Sonde: Eine Muh, eine Mäh und Falkenstein: Der Sonnwendmann, Lieder, die vielleicht weder Frau Merkel, noch den neuen christlichen Deutschen aus Afrika viel sagen oder gefallen würden.

    Die Weihnachtslieder gehen aber weniger durch Feierverbote in islamisch dominierten Kindergärten verloren, sondern durch das endlose Radio- und Kaufhallengedudel von White Christmas, Jingle Bells und allerlei x-mas.

  7. @Donnerwetter, am 23. Oktober 2016 9.08 Uhr

    1.39 Minute bis 1.47 Minute sagt die Deutschenhasserin:

    Die Einwanderer bezahlen die Rente derjenigen (Lachwinkel für 1 Millisekunde!), die in Dresden auf sie Straße gehen und gegen Asylbewerber und Einwanderer demonstrieren (endet die Aussage mit gepreßten Lippen!).

    Die Bestie weiß ganz genau, was die über die Lippen trägt und kann die Gefühlswallungen ihres boshaften Tuns kaum bändigen.

    Der geneigte Leser mag genau studieren, wie das Wesen beim Ausstoß der Phrasen nahezu berstet vor höllischem Lachen.

    Katrin, laß die Maske besser konservieren, denn sie fällt in Bälde aus dem Gesicht!

  8. Nachtrag:

    Bei der oben genannten Sequenz, also zwischen Minute 1.39 und 1.47 einfach mal den Ton abstellen und die Regungen des Bestchens genießen: Genau in der Minute 1.41 verreißt sie die linke Lefze. Schließlich mündet ihr Gestuhl in eine gepreßt verschlossen gehaltene Öffnung, des Organs. Warum ist der Katrin das möglich?

    Die Antwort gibt Herr Michael Peter Winkler aus dem (noch) beschaulichen Würzburg in seinem Tageskommentar zum 25. Oktober 2016 wieder; sechster wie letzter Absatz von insgesamt Sechsen:

    Im Gehirn gibt es ein Schaltzentrum namens Amygdala. Bei Untersuchungen hat man herausgefunden, daß diese als schlechtes Gewissen wirkt.

    Wer zu seinen eigenen Gunsten lügt, dem spendiert die Amygdala negative Gefühle. Aber die Politiker können aufatmen: die Amygdala ist die Klügere und gibt nach.

    Eine gut trainierte Amygdala wird immer nachlässiger, weshalb Politiker mit wachsender Übung immer dreister lügen dürfen, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen.

    So gesehen, hat der liebe Gott uns die Demokratie direkt ins Hirn gebaut.

    Tja, und der Katrin in Gehirn gesch… – und sie kann ihrem Gegenüber trotzdem nicht verbergen, wie schadenfroh sie doch lügt.

  9. – Merkel – Blockflöte – Islam –

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: