Rechter Brandstifter

wir-affen-schaffen-das

Dem Gespenst des Faschismus muß auf allen Ebenen begegnet werden. Der tapfere Genosse und Bürgermeister des anhaltinischen Nestes Weißandt-Gölzau, Burkhard Bresch (Die Linke), griff gegen den örtlichen Wehrleiter der FFW rigoros durch – dieser wurdemit sofortiger Wirkung aus der Feuerwehr der Stadt ausgeschlossen“.

Was war geschehen? Der seit 1993 im Ehrenamt der Freiwilligen Feuerwehr tätige und bislang unauffällige Delinquent soll im Mai 2015 auf Facebook bei einer von irgendjemandem geposteten Hitlerkarikatur „Gefällt mir“ geklickt haben. Unfaßbar!

Die Nachricht machte in Feuerwehrkreisen schnell die Runde: „Das ist keiner aus der rechten Ecke“, beschwichtigte ein benachbarter Wehrleiter. Doch ein Nachrichten-Kommentator weiß über den linken Bürgermeister: „Genosse Bresch leistet vorbildliche Arbeit.

Wie man Faschisten erkennt:

.

Advertisements

12 Antworten

  1. Damit wäre auch der wahre Sinn von Facebook u.ä. klar.^^

  2. Das kommt dabei raus, wenn man den unsäglichen hotspot als Lehrer oder gar Vater hat. Was hat der der armen kleinen Maid angetan :-/

  3. Vor geraumer Zeit absovierte ich 20 Jahre aktiven Dienst in der FFW und wir Kameraden hatten einen Kodex : „Einer für ALLE , ALLE für einen“ .
    Wir Kameraden hatten dann schon gewusst , wie man ALLE zusammensteht und wie dann so ein Bürgermeister seinen Brandschutz alleine macht.

  4. Also, „JayJay“ macht wohl der Eule Konkurrenz. Und der „Bürgermeister des anhaltinischen Nestes Weißandt-Gölzau, Burkhard Bresch (Die Linke)“ entlässt Feuerwehrleute, weil sie indirekt den Führer durch Gutheißen einer Karikatur beleidigt haben?
    Verwirrend.

  5. Der antideutsche Proletenpöbler Käpt’n Schwandt (=SCHANDE), der rumgereichte Liebling des asozial-kriminellen Regime-Establishments, bekommt Gegenwind!

    Achtung Satire:

    ferechi vor 6 Stunden
    Hallo Herr Schulz, Nachdem ich auf der Face Book Seite von Käpin Schwandt geäußert habe das ich seit min. einem Jahr deine Videos anschaue und ich mich durch deine leicht „Rassistischen“ Äußerungen nicht stören lasse, trotz der Tatsache dass ich Halbausländer bin und dass ich gerne alle Meinungen anhöre, bin ich sofort auf die o.g. Seite gesperrt worden. Lachhaft!!!!

  6. Der Schulz ist echt eine Granate:

    https://terraherz.wordpress.com/2016/08/09/wie-tolerant-und-gebildet-sind-die-hein-bloeds-des-kapitaen-schwandt/comment-page-1/

    PS.
    Gehe aber mit seiner politischen Haltung nicht in allem konform!!

  7. Bedenkenswert:

    ‚ Vielleicht ist eine Warnung angebracht: Friedrich Nietzsche hat es so formuliert :

    “ Wer mit Ungeheuern kämpft muß darauf achten, nicht selbst zum Ungeheuer zu werden. Denn wenn man zu lange in einen Abgrund schaut, dann blickt der Abgrund auch in dich hinein.“ ‚

    Eben gefunden beim Schwandt-blog!!

  8. Allerwertester hotspot,

    die neuesten Nachrichten waren das wirklich nicht :-/

    „Eben gefunden“ … Pah! Lächerlich!

    • Deine Ekel-Nazis haben zu tief in den Abgrund des Judentums geschaut, daß sie so böse wie die Juden wurden!!

  9. RE: masturbative Kritikaster

    Ich habe von diesem erhellenden Zitat erstmalig auch schon vor ca. 30 Jahren erfahren, der meinen Übereifer (damals anti-israelisch) dämpfen wollte, durch einen Bekannten, aber es war mir nicht mehr korrekt-vollständig im Gedächtnis!!

  10. Flüchtlingsstrom-Befürworter Schwandt und sein ebenso hetzender Verleger Kruecken (von der der neureichen Gutmensch-Dekadenz) bekommen Gegenwind:

    DOKU

    Rainer Waansinn So so, für „MAX“ den „STERN“ und „GQ“, welche wir alle für ihre brillante literarische Qualität schätzen, schrieb der Herr Kruecken also, wie er selbst unter seinem Artikel erwähnt. Nun gut, damit haben wir dann ja auch gleich das literarische Niveau der „Sturmwarnung“ umrissen und ausreichend gewürdigt. Diese Veröffentlichung allein, machen wir uns da nichts vor, wäre ohne die dazu flankierend geschwungene Moralkeule kaum der Rede Wert und fände bei weitem nicht die mediale Präsenz, die ihr hier eingeräumt wird. Wenn dann zusätzlich noch verkündet wird, „…Deutschland geht es wirtschaftlich so gut, wie seit Jahrzehnten nicht…[]“ dann ist festzuhalten, dass es ebenso um die mathematischen Grundkenntnisse des Herrn Kruecken nicht zum besten steht und der Grad der Realitätsverweigerung erheblich ist. Natürlich können Sie weiterhin jegliche Kritiker in die rechte Ecke delegieren, alle Andersdenkenden moralisch diskreditieren und sich selbst moralisch so toll überlegen selbst darstellen…man kennt das ja, gerade auch hier, auf Ihrer Verlagswerbeseite – kaum holt Schwandt etwas aus seiner Empörungs-Grusel-Mottenkiste, dann geht`s auch schon los; moralische Selbstbefriedigung der Schwandtjünger in 3…2…1… Das glatte Unvermögen der Regierungsparteien, die anhaltende Ratlosigkeit der amtierenden Politikdarsteller, das Niederknüppeln „Dunkeldeutschlands“ mit der Nazikeule, usw, usf…und die vollkommen verantwortungslose Zuwanderungs-/Einwanderungspolitik ist da nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen der linksgrünen Arroganz. Diese Tatsachen spiegeln sich in den Wählerstimmen für eine AfD wider! Wahltag ist Zahltag und der steht mal wieder Anfang September ins Haus und welch ein Zufall, gerade jetzt ein solcher Rundumschlag gegen die pösen Hetzer im Land… Zum Abschluß vielleicht den hier: „Der schönste Rausch ist eben das Besäufnis am eigenen Gutsein”. Prost Gemeinde!

    https://www.facebook.com/kapitaenschwandt/

    Siehe auch die Ankerherz-Verlag-Seite:
    Als linksversiffter Gutmensch vor dem Volksgerichtshof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: