Geldfindungen

aufmerksamer-fluechtling

Verfolgt man die Eilmeldungen der Wahrheitspresse, so finden Flüchtlinge seit ihrem massierten Auftauchen in der Bundesrepublik überproportional häufig größere Geldmengen und melden sich als ehrliche Finder. Ob die Geschichten nun wahr oder falsch sind, sei dahingestellt, aber die Intention dieser Meldungen ist offensichtlich. Und eigentlich ist es uns zu doof, das aufzuschlüsseln, wieso es derart rührende Geschichten in die Presse schaffen, aber bspw. das von der polnischen Polizei in Kattowitz wiedergefundene Auto nicht. Oder wieso in derartigen Fällen der rassisch-kulturelle Hintergrund umgehend mitgeteilt wird, bei Verbrechensmeldungen jedoch nicht.

fluechtling-findet-geld.jpg

Die AfD-Bayern spottete über die flüchtlingshuldigenden Pressemeldungen, die Presse nennt diesen Spott wiederum rassistisch. Da wir deren Kommentarbereich nicht mit unserer Anmeldung aufwerten wollen, sei der Kommentierungsversuch hier abgelegt:

Würden sie bitte Ihren Lesern erklären, was in dem AfD-Posting rassistisch ist? Etwa weil die syrischen Rassen in Mißkredit gebracht werden sollen oder die bleichgesichtigen Schreiber der Lückenpresse?

.

Advertisements

6 Antworten

  1. Siehste, ein Flüchtling mit fast abschlossener IT-Ausbildung und unbekannter ethnischer und religiöser Zugehörigkeit hat gefundenes Geld abgegeben. Ergo: Angela muss noch mehr Millionen Dschihadisten reinlassen, damit wir dann irgendwann zwei solcher fabelhafter Neubürger haben.

    • Gemäß Presse gab es aber schon etwa 20 solcher Fälle, da wurden vielleicht insgesamt 300.000 € an Geldscheinen gerettet und können somit das Volksvermögen mehren. Man stelle sich nur vor, wie viel Bäume mit diesem Papier gerettet werden konnten!

  2. Sophist X sagt am 1. Juli 2016 um 12.02 Uhr:

    Siehste, ein Flüchtling mit fast abschlossener IT-Ausbildung und unbekannter ethnischer und religiöser Zugehörigkeit hat gefundenes Geld abgegeben. Ergo: Angela muss noch mehr Millionen Dschihadisten reinlassen, damit wir dann irgendwann zwei solcher fabelhafter Neubürger haben.

    Werter Sophist X, man könnte es auch folgendermaßen ausdrücken:

  3. Ich habe heute wieder jede Menge Fremder in Deutschland gefunden. Die haben sich vielleicht verlaufen?
    Wo kann ich die abgeben, daß die möglichst schnell wieder nach Hause gelangen?
    Komme ich jetzt auch ins Fernsehen und wird mit eine deutsche Abstammung über 88 Generationen besonders hervorgehoben?

    „ANTI-rassismus“ ist nur ein Tarnwort für anti-WEISS.

  4. Atlantis, das Bernsteinzimmer und Thule warten ebenfalls darauf von den findigen Geflüchteten gefunden zu werden!

  5. meistens ist es umgekehrt und das geld findet flüchtlinge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: