Raus aus Europa!

Die Avantgarde-Künstlerin Wahnfriede Yetidreck hat unter dem Applaus der pluralitätskonformen Wahrheitspresse ein weltbewegendes Kunststückchen fabriziert: „Die Schmutzbesohlten“ heißt es dungvoll, und es geht in diesem darum, daß auch invasive Arten die heimische Flora und Fauna bereichern. Eine Flora und Fauna, von der frenetisch begeifterte Zuschauer meinen, diese wäre trostlos und langweilig. (Was aber auch daran liegen kann, daß sie diese nicht kennen, weil sie nur miefige Betonmetropolen behausen oder Klamaukbühnen beglotzen und dahingegen recht selten in die frische Natur kommen.)

Freilich ist nicht jeder damit einverstanden. Manche Menschen behaupten, invasive Arten würden einheimische Arten zurückdrängen und das Bild der Kulturlandschaft maßgeblich verändern. Sie meinen, man müsse aufpassen, daß die Bereicherung maßvoll geschehe und nur dann, wenn sie sich in das heimische Umfeld wohlgeordnet einfügen ließe. Der Schutz des Einheimischen solle immer Vorrang haben.

Das freilich ist Rassimus, denn warum soll die Herkulesstaude oder die Tigermücke weniger wert sein, als die Tomate oder die Kartoffel – oder eine tumbe deutsche Eiche? Jedes Lebewesen ist gleich, und wer einem frevelhaften Biologismus huldigt und gar spanische Wegschnecken haßt oder gegen Kartoffelkäfer hetzt, gehört raus aus Europa!

Wohin? Vielleicht nach Afrika, damit er selbst invasiv wird! Sollen sich doch die „außereuropäischen Neger“ (Burgtheater) mit diesen Identitären herumplagen, was geht das dann noch die rotgrüne Kulturklamaukavantgarde an, welche sich in spießbürgerlicher Geruhsamkeit im k.u.k. Hoftheater selbst zu inszenieren gedenkt!

burgtheater

.

Advertisements

2 Antworten

  1. Sollte man nicht nach 30 Jahren entsprechender Erklärungen zur Kenntnis nehmen, dass es ihnen nicht um „Multikulti“ geht, sondern um Integration mit den unausweichlichen Folgen für die weißen Völker. Ansonsten natürlich eine fantasievolle Aktion! („ihre eigene Medizin“ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: