Schwenk nach Rechts

pornounterricht

Während der thüringische Ex-AfD-Abgeordnete Oskar Helmerich die marode SPD retten will, empfiehlt sich der Bildungsminister Mecklenburg-Vorpommerns aus eben dieser Partei, Mathias Brodkorb, potentiellen Koalitionspartnern. Auf dem Weg zu seiner Endstation Rechts möchte er – trotz grüner Bildungspläne anderer Bundesländer, welche Verschwulungs- und Transgenderthemen zum Inhalt haben und gemäß derer es für Kinder Kramkisten mit Sexspielzeug geben soll – ein 6,5 Millionen Euro teures „Heimatprogramm“ auflegen. Damit wolle er „in den nächsten Jahren ein modernes Heimatgefühl in Mecklenburg-Vorpommern befördern.

Neben der Errichtung eines Archäologischen Landesmuseums sind auch zahlreiche Maßnahmen für Kitas und Schulen vorgesehen. So sollen Kindergärten mit einer „Heimatkiste“ ausgestattet werden, die Bücher, Spiele und Liederhefte zur Heimatpflege sowie Tanzanleitungen für regionale und internationale Tänze enthält. Die Pflege der niederdeutschen Sprache soll in Kitas und Schulen vorangebracht werden. So soll es künftig möglich werden, ab Klasse sieben Niederdeutsch als zweite Fremdsprache zu lernen und an vier Gymnasien oder Gesamtschulen darin auch das Abitur abzulegen. Lehrbücher und Unterrichtsmaterialien sollen entwickelt werden. An der Universität Greifswald soll ein „Kompetenzzentrum für die Didaktik des Niederdeutschen“ eingerichtet werden, um die Lehrerausbildung zu stärken.

Ob Brodkorb mit der Übernahme von AfD- und NPD-Positionen diesen Parteien das Wasser abgraben und die SPD zu alter Stärke zurückführen will, darf gemutmaßt werden. Denn einige wittern und zittern schon, und das Handelsblatt schlagzeilt in holprigem Deutsch: „Was passiert, wenn die AfD in Mecklenburg-Vorpommern stärkste Partei und in Berlin zu CDU und SPD aufschließen sollte?

.

2 Antworten

  1. Der Nominativ ist dem Akkusativ sein Feind.

  2. Es gibt keine „regionalen“ Tänze, da nicht Regionen Tänze haben, sondern Völker und Stämme.
    Für „regionale Küche“ gilt Gleiches.

    Es ist typisch, den Zusammenhang zwischen Volk und Kultur zu verheimlichen. Man könnte sonst darauf kommen, dass an deren Stelle in der Zivilisation nur von oben gelenkte Moden träten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: