Leugner

klimaleugnung

Er hat geleugnet! Meldet der zweite Staatsfernsehsender. Die Wahrheit hat er geleugnet. Eine Wahrheit, über deren Konsens sich der politisch-mediale Komplex einig ist und der darob Straatsdoktrin wurde.

Interessanterweise wird nach 2 wärmeren Wintern vom Staatsfunk höchstpersönlich der Begriff „Erderwärmung“ wieder aus der Mottenkiste geholt, während er nach den 2 kalten Wintern zuvor aus eben dieser „Erderwärmung“ zum „Klimawandel“ mutiert war.

Ob der Klimatod in ein Parteiprogramm muß, ist Sache der Parteimitglieder. Aber für welche nichtvorhandenen Kinder sollen die Bundesburger ihre Erderwärmung aufhalten, so diese denn stattfindet? Mögen sie doch froh sein, ihre letzten Partys in Wärme und Sonne verbringen zu dürfen!

.

8 Antworten

  1. „Klimanormalisierung“ würde es nach meiner Meinung eher treffen. Mit dem 15. Jahrhundert kam die Kleine Eiszeit. Davor wurde z.B. bis nach Köln Weinbau betrieben. Skandinavien war längst nicht der eiskalte Ort, als man uns heute glauben machen möchte. Wie wohl hätten die Wikinger ihre Hochkultur geschaffen, wenn sie sich ständig den Allerwertesten abgefroren hätten? Woher wohl kommen die Namen „Grönland“ oder „Finnland“? Von „Grün“ und „Wein“.
    Mit dem Einbruch der Kleinen Eiszeit wurde das bislang lebensfrohe Mittelalter zum dunklen Mittelalter: Missernten, Hungersnöte, Entkräftung und Pest waren die Folge. Das feuchkalte Klima förderte die Bildung von Mutterkorn in den Getreideähren. Aus Mutterkorn kann LSD hergestellt werden; Mutterkorn workt schon in kleinsen Menges stark Halluzinogen. Was Wunder, wenn die Menschen damals nach dem Verzehr von mutterkornverseuchtem Brot Hexen, Dämonen und Teufel sahen!
    Egal, heute hält uns schlimmerer Wahn gefangen. Ein Ausdruck davon ist u.A. der beinahe religiöse Glaube an die „Menschengemachte Klimaerwärmung“, obwohl die Erde nach einer Kaltphase lediglich wieder normale Temperaturen annimmt!
    Aber mit dieser Erkenntnis lassen sich weder Machtspielchen veranstalten noch ordentlich Geld kassieren…

    • Wir wurden auch das erste Mal bei einem Bericht stutzig, daß man wegen der Erderwärmung jetzt versuche, in der Lausitz jahrhundertealte Weinhänge zu rekultivieren. Was die Frage aufwirft: Wieviel menschgemachtes CO2 gab es denn vor Hunderten von Jahren bei der vorletzten und vorvorletzten Erderwärmung?

      Und natürlich hat jeder menschliche Pups eine Auswirkung auf das Weltklima, nur eben nicht in meßbarer Größe. Aber toll, wenn Klimawahrsager das menschengemachte von dem nichtmenschengemachten so genau differenzieren können – die müßten doch auch das Wetter auf Jahre voraussagen können?

      • Nee. Das ist *zeigefingerwackel* bei Wetter unmöglich. Sowas kann man nur, wenns ums Klima geht. Da überblickt man kühn Jahrhunderte!
        Wetter ist wackelige Wissenschaft.
        Klima ist Glaube.

    • Na, Vinland und Finnland sind zweierlei Schuh‘, eine etwas kühne Etymologie, aber nichts für ungut.
      Übrigens wird es seit ~ 15 Jahren insgesamt wieder kälter.

      • Ja, hab ich gestern auch davon gelesen. War im Zusammenhang mit neu entdeckten Wikingersiedlungen auf den nordamerikanischen Kontinent. Als Vinland wurde ein Küsenstreifen Nordamerikas und von Neufundland bezeichnet, als die Wikinger dort waren. Nun… auch ziemlich hoch im Norden, dieses Weinland 😊

  2. Die AFD also ist verantwortlich für die Erderwärmung. Sonst würde sie ja die Erwärmung abstreiten, aber nicht leugnen! Und ich hatte bisher gedacht, die NPD wäre schuld daran.

  3. Das Wetter ist schuld am Klima.Am Wandel sind die Regenforscher schuld.So schaut aus.

  4. Politisch „korrekt“ angepi..asste Schwachspritzer verwenden den idiotischen, pseudoanschaulichen Begriff „Liter pro Quadratmeter“ bei Niederschlägen statt der richtigen Einheit „mm“. – Daran könnt ihr sie erkennen!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: