Zurechtweißen

zurechtweissen

Die von bitterbösen Rechthaberextremisten als Lügenpresse titulierte „freie Presse“ hat die AfD-Chefin Frauke Petry unnachahmlich zurechtgeweißt.„Das ist es, was eine freie Presse macht.“ Ob Frauke Petry nun als Schneemann herumlaufen muß, ist nicht überliefert.

.

Advertisements

7 Antworten

  1. Mensch, warum hat denn keiner dem Timmy darauf hingeweißt, dass er sich damit einen donnernden Freudschen Fehler geleistet hat – inadvertently giving away the tricks of the trade, so to speak. Aber inzwischen weiß man ja, dass die freie Erfindungspresse so einige dunkle Machenschaften hinweißt. Darauf wollte ich nur hingewiesen haben.

  2. Manchmal muß man lal kritischer Journalist auch zum Pinsel greifen. Wenn der Schmutzkübel leer ist. Ein Bild sagt eben mehr als tausend Worte.

  3. Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  4. Nun weis die Frauke endlich, daß die Verbalakrobaten der „freien Presse“ eine unbeschränkte Auftrittsgenehmigung in diesem Zirkus haben.

  5. Wann haben eigentlich Tim Sebastian, Anne Will, Marietta Slomka, Claus Kleber, und … und …. das letzte Mal Angela Merkel wirklich kritische, insistierende, aktuell brennende, unangenehme, faire/ unfaire Fragen gestellt??
    Ach ….. – die wurden vorher aus dem Fragenkatalog gestrichen??
    Bei den stehen gebliebenen wurde sich ein Nachfragen ausdrücklich verbeten?
    85% der anfragenden kritischen Journalisten erhalten keinen Interviewtermin? Ach so…..

    Na dann, bitte weitermachen und Polen, Ungarn, Türkei, Russland unbedingt wegen fehlender „“Pressefreiheit““ kritisieren!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: