Unter Linken

gallert-will.kann-werde

Sicherlich, es gibt genügend Bescheuerte, auch in Sachsen-Anhalt. Diese dürfen wählen und sie brauchen verständliche Wahlwerbung. Und so kam ein birnenköpfiger Spitzelkandidat mit Pornobalken zwischen Schniefer und Wurstlippe auf die gloriole Idee, mit leicht verständlichen, aber umso inhaltsleereren Parolen Duftmarken zu setzen. „Ich kann. Ich will. Ich werde.“, ist das Programm des linkischen Frontmannes Wulf Gallert. Dieses intellektuelle Hartz4-Niveau erreicht sogar die allerdümmsten Hauptschulabgänger und notorischsten Dschungelcamp-Glotzer mit Wahlberechtigungskarte.

Ich bin – also wählt mich“, dazu die possierliche Pose eines über allem Erhabenen, dessen unkantig-wabbeliges Gesicht mit Doppelkinn und Hängebacken vermuten lassen könnte, daß es sich um einen wohlstandsbäuchigen Sesselfurzer mit Affinitäten zu ungesunder Küche handelt. Das ist Comic vom Feinsten! Die Nummer aber käme beim dementsprechenden Publikum noch authentischer an, hätten die Linken Snoopy oder Goofy zu ihrem Führer erkoren und auf ihr schwarz-weiß-rotes Plakat gebannt.

Peppig sind aber auch die besonders professionellen Wahlplakate der Grünen, auf denen landesweit in deutlichen Lettern für Masseneinwanderung geworben wird – neben den gewohnten Icons „Blümchen / Biene / Smilie“ für legasthenische Student_innen, infantile Alt-68er und sprachunkundige Importwähler. Diese Plakate jedoch wollen die Grünen selbst gar nicht aufgehangen haben, unbekannte „Aktivisten“ werden dafür verantwortlich gemacht. Landtagsabgeordneter Sören Herbst verbrachte seine wertvolle Zeit inmitten des Wahlkampfes nun damit, begleitet von einem Fernsehteam grüne Parolen wieder abzuhängen und rechtliche Schritte gegen seine übereifrigen Fans anzukündigen. Wenigstens hat er es damit auch mal in das Regionalfernsehen geschafft.

gruene-masseneinwanderung

.

8 Antworten

  1. Mir erzählte neulich jemand, die CDU würde in Sachsen-Anhalt mit dem Wahlspruch werben: ‚KEINE EXPERIMENTE.‘

    Man weiß in diesem Land wirklich nicht mehr, ob die Verantworlichen sich selbst noch ernst nehmen.
    Es ist ein einziges zerebrales Desaster.

    Auch bei solchen Sachen …:

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/was-fluechtlinge-ueber-guten-sex-wissen-muessen/

    … fragt man sich, ob nun endgültig die letzten Sicherungen durchgebrannt sind. Aber wahrscheinlich ist das Ende noch lange nicht erreicht.

    • Hier:

      Gerade zufällig noch das gefunden:

      Die werben offenbar alle explizit um die Stimmen der ganz Dummen. Aber verständlich, die Klugen wählen sie auch nicht mehr.

      • Ja. Gute Deutung.
        Ich frage mich gerade, welcher der vier ‚Sätze‘ mich, falls die vier Chef-Propagandisten dort oben mich als ihren Dummen ausgemacht haben, mehr anspricht.

        ‚Wir können.‘ – Soso.
        ‚Wir wollen.‘ – Meine kleine Tochter auch.
        ‚Regieren.‘ – Aussagesatz. Kein Ausrufezeichen. Wirkt auf mich irgendwie pathologisch-größenwahnsinnig.

        Die Blondine reißt aber alles raus: ‚Wir werden.‘
        Stellen Sie sich mal vor, Sie gehen zu irgendjemandem hin und sagen ihm: ‚Wir werden‘ – Punkt.
        Der schickt Sie doch in die Klappsmühle, meinen Sie nicht?

        • Ach, sehen Sie. Hatte ich doch das Pausbäckchen oben schon ganz vergessen.
          Wulf Gallert ‚WIRD‘ auch.
          Er wird.
          Wahnsinn.
          Nur noch Wahnsinnige.

          • Paßt doch zur kürzlich diagnostizierten Normopathie der Konditionierten, welche den debilen Narzißmus ihrer Anstaltsleiterin Merkel adaptieren. Diese zur Vollverblödung führende Geisteskrankheit könnte man auch als Merkelismus beschreiben.

  2. Sehr geehrte Blogbetreiber, könnt ihr bitte aus diesem wichtigen Beitrag einen Artikel machen? Leider gibt es bisher zu wenig aktive Patrioten. Dies könnte sich durch das Handbuch ändern!

    Dank im Voraus an Euch.

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/03/07/handbuch-zum-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk/

    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2016/03/einleitung_handbuch_volk.jpg?w=593&h=609

  3. Guten Morgen,

    (….ein Kommentar außer der „Reihe“…)vielen Dank für diesen Beitrag. Die ersten Sätze haben mich zum kräftigen Lachen veranlasst und trotz meiner Schmerzen, aufgrund eines akuten Bandscheibenvorfalls, habe ich diese gerne in Kauf genommen.

    MfG

  4. Das ist jetzt, glaube ich, das dritte Jugendfoto des Volksschauspielers Wolfgang Völz (Isaac Treppengeländer), mit dem Eulenfurz hier für Die Linke wirbt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: