Welcome here

Immigration_Asyl_Willkommenskultur_Terror_Gutmenschen

… Es liegen einige Berichte von Grenzschützern vor, die bezeugen, dass sie es keinesfalls nur mit verängstigten Schutzsuchenden, mit bedauernswerten Flüchtlingsfamilien, mit sichtlich Hilfsbedürftigten zu tun bekamen, sondern oft mit kompakten Kontingenten junger Männer, die zuweilen wie paramilitärisch organisiert auftraten. Sind alle sind längst im Lande! Wahrscheinlich ohne je am Bahnhof bejubelt worden zu sein, ein Heim gesehen und einen Teddy in die Hand gedrückt bekommen zu haben. Was eigentlich schade ist, so haben sie eine entscheidende Erfahrung versäumt, denn ein zweites Mal wird ihnen wohl niemand zujubeln, der vor ihnen hier gewesen ist. 

[Quelle]

.

Eine Antwort

  1. Laut Stuttgarter Zeitung allein in Baden-Württemberg bis zu 30.000 „Flüchtlinge“ unregistriert unterwegs. Illegal eingereist, Verstoß gegen die Meldepflicht – die sonst so dauerparanoide BRD-Staatssimulation sieht darin keinerlei Probleme.

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fluechtlinge-in-baden-wuerttemberg-tausende-unregistriert-auf-der-flucht.2a715f9a-7f3a-4c8a-89bc-9c3b9477761f.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: