Galgenhumor

pegida-galgen

Einen Galgen sollen PEGIDA-Anhänger gestern in Dresden mit sich geführt haben. Die Wahrheitspresse ist außer sich, so schlagzeilt etwa das Exclusive-Magazin aller Gourmet-Leser, die BILD-Zeitung: „Es wird immer geschmackloser.“ Das investigative Nachrichtenportal eulenfurz hat den Träger des Holzgestelles ausfindig gemacht und um ein Interview gebeten.

eulenfurz: Hallo erst einmal, wollen Sie uns Ihren Namen sagen?

Herr XY: Näää, müscht isch nü.

eulenfurz: Gut, nennen wir Sie Herr XY. Aber könnten Sie bitte im Sinne unserer auswärtigen Leser hochdeutsch reden?

Herr XY: Guut, gäb isch mür Miehe.

eulenfurz: Wieso haben Sie einen Galgen bei dem gestrigen PEGIDA-Aufzug getragen?

Herr XY: Des wor geen Galschen, sondorn ä Gägsdrägo!

eulenfurz: Was, ein Keksträger?

Herr XY: Nu glor, in dän Blasde-Foulien worn Gägse drin, resoviert fürn Sieschmor un dä Märgel.

eulenfurz: Also ich übersetze nochmal für Wessis – in den Plastik-Folien waren Kekse für die Obrigkeit. Aber wieso mußten Sie diese an einen Galgen hängen?

Herr XY: Ä nochmo, däs is do geen Galschen, sondon ä Gägsdrägo. Irschendwie muß mon de Dingor doch nuffhängn.

eulenfurz: Gut, dann werden Sie jetzt auch gar nichts dazu sagen können, daß die Staatsanwaltschaft Ihren Galgen … pardón, Keksträger, auf strafrechtliche Relevanz prüft?

Herr XY: Die solln sisch um dä Schleusobandn gümmon un um de Bonsn un uns gleene Leude in Ruhe lossn! Isch häng Gägse uff, wie isch lusdisch bin!

eulenfurz: Danke für das Gespräch.

.

2 Antworten

  1. Su mäbbern, wie dor vormeindlische Golschen dorhärkummt, konn mor ooch bloß Gägse dron uffhängn.

  2. Des holdsch fir ne guude Idä, wenns vor Gerischd gommt, ohne Floggs. Es misden ober och Rischder un Stodsonwold Drugg von unden erfohrn.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: