Der dressierte Mann

Advertisements

7 Antworten

  1. ie alte war ja schon in jungen jahren POTTHÄẞLICH !! kein wunder ,das die so verbittert ist.

  2. Danke für den Film. Wie man schön sieht war Fräulein Schwarzer immer schon eine offensichtlich bösartige Person

  3. Alice Schwarzgeld hat es wohl nie verwunden, nicht abgetrieben worden zu sein.
    Weil die „biodeutsche“ Männerschaft nicht manns genug war, dieses Trauma von ihr an ihr abzuarbeiten, war sie bemüht, sich an den Männermemmen abzuarbeiten und sie zu lila Pudeln zu dressieren.
    Nur den „Südländern“ gestattete sie, ihr Machotum weiter auszuleben. Denn die waren halt so.

  4. Alice Schwarzer macht impotent.

  5. „Alice“ Schwarzer heißt in Wirklichkeit „Alex“. Die meisten wissen nicht, dass dies ist das bestgehütete Geheimnis der Nachkriegs-Irrenanstalt „BRD“ ist …

  6. “Alice” Schwarzer heißt in Wirklichkeit “Alex”. Die meisten wissen nicht, dass dies ist das bestgehütete Geheimnis der Nachkriegs-Irrenanstalt “BRD” ist …

    ES VERHÄRTET SICH … ÄHM … DIE INDIZIEN VERHÄRTEN SICH:

    • Oder die nächste VT: Alice Schwarzer ist eigentlich ein Neger vom Stamme der Hubbabubba. – Naja, warum soll es nicht auch Frauen geben, die nach jahrelanger feministischer Verhärmung und Frigidität ein maskulines Antlitz bekommen, sozusagen als nach außen gekehrter Ausdruck der Seele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: