Orange-Facing

Female Facing

Mitten in der Female-Facing-Debatte, in der es darum geht, ob Jungen in Mädchenkleider schlüpfen dürfen oder ob es diskriminierend ist, daß Männer Frauen darstellen, sorgt ein neuer Vorfall für Aufregung. So wurde bei einem Straßenfest in Süddeutschland ein Foto geschossen, das einen Bayern zeigt, der in orangefarbene Kleidung gehüllt ist. Nach Meinung des Zentralrates der Niederländer verstoße dies eindeutig gegen das Antidiskriminierungsgesetz, weil mit dem öffentlichen Auftreten eines Menschen als orangefarbene Karikatur die Gruppe der Holländer (bekannt als „Oranjes“) diskriminiert und der Lächerlichkeit preisgegeben werde.

In Holland selbst wird seit einiger Zeit in Menstruations-Stuhlkreisen und Wechseljahres-Selbstfindungsgruppen das „kritische Orangesein“ im Rahmen der „kritischen Orangeseinsforschung“ thematisiert.

.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: