Plüschaffe

Rotz von Wagner

Der Absturz des Passagierflugzeugs. Ein vermummter pro-russischer Kämpfer hält einen Plüschaffen hoch, das Liebste, was eines der 80 toten Kinder hatte. Was erlaubt sich dieser Vermummte, diesen Plüschaffen anzufassen.

Vielleicht, weil der böse Separatist den armen Plüschaffen brutal ermorden will?

Nachtrag 25.07.2014: Nachdem die der Kriegspropaganda verpflichteten Gleichstrommedien das Bild eines hämischen Separatisten mit dem geschändeten Plüschtier verbreiteten und sich in moralinsaurer Ätze ergossen, erreichte nun endlich auch der ganze Film in die Öffentlichkeit. Der Separatist bekreuzigt sich (an etwa Minute 1:00) und sagt: „Wir werden die Schweine kriegen, die das getan haben.“ Schuldig sind aber nicht nur die Schweine, die das getan haben, sondern auch jene verlogenen Volksverhetzer, welche die Tragödie für ihre niederträchtigen Zwecke verwursten.

.

Advertisements

5 Antworten

  1. Das müssen wahrlich Rabeneltern gewesen sein, daß das Kindlein nur den Plüschaffen als Liebstes hatte.

  2. Erstaunlich, welch ein robustes Organ doch die menschliche Leber ist. Selbst exorbitante Belastungen hält dieses Organ aus und schadet dichterischen Höhenflügen nicht.

  3. WAAAS !!
    ERRRLAAAUUUBEEE !!
    PLÜSCH-AFFEEEE?!

    Das Thema ist eigentlich nicht zum Spaßen, weil diese Leichen ja real existieren.

    Aber die Instrumentalisierung der Toten von Kriegshetzern kann man am besten dadurch kontern, indem man sie lächerlich macht.

    Erst Unschuldige ermorden und diese dann als Vorwand für die Ermordung weiterer Unschuldiger (Krieg) zu benutzen, das ist wirklich das Letzte.

    Wagner ist nichts weiter als ein amoralisches Schwein.

    Aber die Leute, die weiterhin die Bild-Zeitung kaufen und dadurch dieses Schwein finanzieren, finde ich beinahe noch schlimmer.

  4. Der Titel „Plüschaffe“ des Beitrags
    harmoniert sehr schön mit dem ersten Bild.

    Finde ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: