Er ist wieder da

Hitler in "Bruno Gans"

Die BRD-Ministerin Manuela Schwesig hat sich im Südwestdeutschen Rundfunk öffentlich zu ihrer posttraumatischen Paranoia bekannt. So würden nicht etwa grüne Männchen, sondern „die Verfechter der Ideologie Adolf Hitlersversuchen, „unsere Zivilgesellschaft zu unterwandern“. Daher brauche es vor Ort „mutige Leute, die sich gegen solche Unterwanderungen stellen“.

Diese Mutigen sollten nicht nur mit Strahlenkanonen und Laserschwertern ausgerüstet werden, um die via UFOs aus Neuschwabenland heranrückende braune Bedrohung zu bekämpfen, sondern auch mit weiteren millionenschweren Abgaben der getreuen Steuersklaven. Die von ehemaligen Stasi-Agenten geführte Amadeu-Antonio-Stiftung forderte daraufhin umgehend, daß die jährlichen Rüstungsausgaben „von 30,5 auf 50 Millionen steigen“ müßten.

Ob sich der bekannte TV-Moderator Adolf Hitler davon beeindrucken läßt, ist noch ungewiß. Der auch in vielen History-Verfilmungen wahlweise als Clown, Spastiker oder Menschenfresser auftretende Schauspieler wollte sich zu den Vorwürfen zunächst nicht äußern.

Bild oben: Adolf Hitler in seiner glänzenden Rolle als Bruno die Gans. Als er hörte, daß bald 50 Millionen gegen ihn stehen werden, soll er einen Wutanfall bekommen haben.

.

Advertisements

3 Antworten

  1. Hmm, in der Umfrage an der rechten seite, wer am gefährlichsten ist, liegt Adolf Hitler bei 2.6 %, die Bundesregierung bei 80.0 %. Demnach müsste man die Gelder zur Bekämpfung der Bundesregierung aufstocken. Aber gewaltig!

  2. Die Offiziellen agieren bereits mittels „mutigen“ Akteuren mit Giften (nachhaltige Nerven- und Stoffwechselgifte) und Manipulantien; Mut in Anführungszeichen, weil sie nicht offen (-sichtlich) agieren, sondern perfide.

  3. Viele fanden die Gans als Hüttler gut, – ich nicht. Ebensowenig wie den komischen Knochenmann im Hintergrund, der wohl Goebbels darstellen soll. Der Gänserich mit seiner Mickimausstimme – neenee, das ist kein Hüttler. Über den anderen Hilfsschauspieler schweige ich mal.

    Seit der alten UfA gibts eben nix mehr im deutschen FIlm. DDR-Filme ausgenommen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: