Tat-Einordnung

Ob eine Gewalttat eine rechtsmotivierte Tat ist, ist immer eine Frage der Interpretation“, meint der vom Steuerzahler gepamperte Verein Opferperspektive e.V. Der Anfang April in Frankfurt/Main vom gebürtigen Afghanen Zubbaidulla K. mit 34 Schüssen ermordete MC Gremium-Rocker Kibrom T., seines Zeichens „Deutsch-Äthiopier“, war laut BILD-Zeitung „polizeibekannt (Drogen, Raub, Diebstahl, Körperverletzung), galt als ‚rechtsmotivierter Bandentäter‘, als der ‚Koks-Mann vom Club‘.

Eine derartige Täter-Opfer-Konstellation, die dank des anhaltenden Fachkräfteimportes immer häufiger auftreten dürfte, wirft einige Fragen bzgl. ihrer Zuordnung auf. Wer hilft mit, sie zu beantworten?

6 Antworten

  1. Fehlt Punkt 5: Es handelt sich nicht um Mord, sondern eine folkloristische Einlage, die kultursensibel zu betrachten ist.
    Schließlich ist im Kampf gegen Rrrrächts alles erlaubt.

  2. Sehr guter Punkt. In diesem Zusammenhang erlaube ich mir eine Frage aufzuwerfen: Kann es sein, dass sich gewisse Leute mit Jonny K., der Sohn einer thailändischen Mutter und eines deutschen Vaters war und von einer Türkenbande totgetreten wurde, einen umgekehrten Fall Trayvon Martin geschaffen haben, wenn sie sie diesen Mordfall (das Gericht sah allerdings einen Tötungsvorsatz als nicht gegeben) unter „Deutsche Opfer, Fremde Täter“ subsumieren? Auch hier hat auch das Opfer in mehrfacher Hinsicht Migrationshintergrund.
    .
    Davon abgesehen: Selbstverständlich könnte man auch die Jonny K. mordenden Türken als „rechtsmotiviert“ – eben türkisch-nationalistisch – bezeichnen, was zeigt, wie inhaltsleer diese Bezeichnung ist.

  3. Wenn ich die Story richtig verstehe, wollte der (die, das?) Kibrom Marihuana kaufen. Das ist eine typisch linke Beschäftigung, also ist jeder, der ihn angreift, rechts motiviert.

  4. Die Frage ist doch immer, wem es nützt. Wenn es also dem Verein Opferperspektive e.V nützt, ist es klar rechtsorientiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: