Grunzbaum

Weihnachtsbäume

Gestern, in einem selbsternannten Kulturradio, wurde ein ganz toller „Happy-Christmas-Song“ eines Deutsch radebrechenden Amerikaners ausgestrahlt: „O Tannenbaum“ mit einem stark gekürzten Inhalt, der in etwa dem entsprach, was ein Dreijähriger vor einem Weihnachtsmann zusammenstammelt.

Ganz innovativ war jedoch die kaugummikauderwelschende Aussprache, die das Ü nicht auf die Reihe bekam. Und so konnte die kulturbeflissene Zuhörerschaft am 3. Advent erfahren: „… dju grunzt nicht njur zur Sommerzayt …“.

Wir hatten zwar noch nie einen grunzenden Tannenbaum. Aber warum nicht. Solange der Gänsebraten nicht bellt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: