Vorsicht!

Vorsicht bei Gesprächen

Die Gurkenkommission der EU beschloß in einer kurzfristig einberaumten Sondersitzung, daß ab 1.11.2013 alle Mobiltelefone mit Warnhinweisen versehen werden sollen. Diese würden daran erinnern, daß Ferngespräche sowohl für Aktivtelefonierer, als auch für Passivmithörer unkalkulierbare Risiken bergen.

Die Aufdrucke mit Warnungen wie „Vorsicht bei Gesprächen, Freund hört mit“ oder „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!“ oder „Nichts gesagt ist besser als viel geredet!“ müssen zukünftig deutlich auf jedem Endgerät angebracht sein. Kommissionspräsidentin Mandy McHandy stellt hierzu fest: „Nachdem bekannt wurde, daß die mächtigste Frau der Welt von ihren Freunden ausgehorcht wurde, darf niemand mehr seinen Freunden trauen.

Alle EU-Bürger sind aufgerufen, ihre Endgeräte bis zum 31.10.2013 auf Kosten des Adressaten an ihre zuständigen Geheimdienstzentralen zu senden. Dort werden sie mit Sicherheitschips ausgerüstet und mit dem deutlich lesbaren Wahnhinweis versehen.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Oh, Mist, ich habe den Termin verpasst. Kann ich mein Handy auch jetzt noch straffrei nachrüsten lassen? Ich finde das Angebot mit dem Sicherheitschip echt klasse. Vor allem, weil der ja auch Spam erkennt und solche und andere gefährliche Anrufe zur Ermittlung der Spammer auch sofort bei den Geheimdiensten aufgezeichnet werden. Alles gilt NUR dem Kampf gegen Telefonspam. Super Sache. Das wurde aber auch Zeit. Nachdem ich auf meinem PC schon zur Absicherung den Bundestrojaner 0.8.15 und Bürgercontrol 2.0 installieren durfte (gibt es übrigens immer noch kostenfrei hier: http://www.bundestrojaner.net/inhalt-bundestrojaner-gratis-download-3.html ) Ich bin wirklich hocherfreut, was doch alle für unsere Sicherheit getan wird. Danke dafür, Bananenrepublik Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: