Rauschangriff

Ozapft is Merkel

Einen kleinen Überblick über die Meldungen im rauschenden Äther bzgl. des kleinen Lauschangriffes auf die Bundeskanzlerin bietet das Portal Zynaesthesie:

„… habe Uhl gefordert, zur Wahrung des Gleichgewichts endlich eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung zu beschließen, damit nicht nur die USA…“

„… sehr gut vorbereitet. Nach Medienberichten habe Obama bereits mehrere Minuten vorher gewusst, dass Merkel sich bei ihm beschweren…“

„… von erheblicher Wichtigkeit, weshalb IM Friedrich diesmal zwei bis drei Wochen auf den Stufen des Heimatschutzministeriums kampieren müsse, um den Verantwortlichen zu sprechen, der die Aktion in Europa…“

„… auf Nachfragen der Bundesregierung bestätigt, dass nur der etwas befürchten müsse, der etwas zu verbergen habe. Die NSA verfolge damit weiterhin den Kurs einer…“

„… als politische Notwendigkeit bezeichnet. Da das Ergebnis der Bundestagswahl eine Opposition hervorgebracht habe, die nicht mehr in der Lage sei, die Kanzlerin angemessen zu überwachen, müsse die Demokratie aus einer internationalen…“

„… zu einer Kurzschlussreaktion gekommen. Kauder habe öffentlich geäußert, dass deutsche Bäckereien aus Gründen der nationalen Sicherheit keine Amerikaner mehr…“

„… nur durch einen Zufall ins Fadenkreuz der Ermittlungen geraten sei. Die Verwechslung von NSU und NSA sei verantwortlich für den jetzigen…“

„… und vieles mehr…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: