Kriegshysterie

Danke! Befreier!

Hurra, Hurra, Hurra! Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keinen Assad! Und nun endlich geht es waffenklirrend in den Kreuzzug gegen Chemieverbrecher und Bluttyrannen. Für Freiheit und Demokratismus – Seid bereit! – lohnt sich der Heldentod.

Jetzt ist keine Zeit mehr für Krämerseelen – Gold gab ich für Eisen, meine Arbeitskraft für die Bankenrettung und mein junges Leben für die FDGO! Jetzt ist kein Platz mehr für Defaitisten und kleinliche Meckerer: Nach den Schlachten von Bagdad und Kabul erwartet uns in Damaskus der Endsieg. Und morgen die ganze Welt!

Jetzt ist die Zeit der Helden: Wer redlich seine Steuern zahlt, der Obrigkeit treu gehorcht und jeden Gesellschaftsverräter anzeigt, kann mit dem Zivilcouragekreuz zweiter Klasse ausgezeichnet werden.

Wie sprach unsere heißgeliebte Kanzlerin: „Ich kenne keine Deutschen mehr, kenne nur noch Parteien!“ Für Merkel, Pulk und Schwesterland – hurra – vom Wahlkampf direkt in den Syrienfeldzug!

Advertisements

2 Antworten

  1. Aber zunächst sind die Masten für die Plakate der Blockparteien zu sichern, meint der Bundestagsabgeordnete Patrick Kurth, FDP! Es gibt nichts wichtigeres für einen Innenpolitiker. Ordnung muß sein, deshalb der Meinungsfreiheit einen Laternenmasten.
    http://rundertischdgf.wordpress.com/2013/08/28/fdp-innenpolitiker-kurth-sichert-mit-sed-plakatklebern-die-masten-in-thuringen/

  2. Hat dies auf -noricus- rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: