Poesie

Zugegeben, als wir die oben abgebildete Ballade verfaßten, ahnten wir noch nichts von dem literarischen Erguß unseres Kollegen Günter Grass. Doch wie es der Zufall will, ist sie die sprachliche Verkürzung des GraSSschen Gedichtes, freilich weitaus kunstvoller – immerhin stimmt hier das Versmaß.

Günter, wir schreiben Dir unsere Poesei in Dein Poesiealbum!

About these ads

2 Antworten

  1. Klarer Fall, alles Bemühen nützt dem alten Sozen nix! Ihr seid doch authentischer und kunstvoller als die literaturnobelpreishochsubventionierten System-”Künstler”!

  2. Die einzig richtigen Worte zur Grassschen Poesei fand bislang Jakob Augstein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 205 Followern an

%d Bloggern gefällt das: